Nicht gefunden.

Die Immobilien Städtisches Kaufhaus und Reclam-Carrée sind zu 46% über ein Bankdarlehen finanziert, zu 39% über das Bloxxter Investment und zu 15% durch Eigenkapital. Das Gesamtinvestment von Bloxxter wird als Grundschuld im Rang direkt hinter der finanzierenden Bank eingetragen. Laut aktuellen Wertgutachten liegt der Wert der Immobilien heute rund 13 % über der Summe aus Bankfinanzierung und Bloxxter Investment. Bei stabilen Immobilienwerten steigt der Wert bis 2025 durch die laufende Tilgung kontinuierlich auf rund 20 % an. Damit würde der anfängliche Risikopuffer innerhalb von fünf Jahren von 13 % auf 20 % steigen.

 

Finanzierungsstruktur-Grafik-DE.png