Nicht gefunden.

Pressemitteilung

Investment

Immobilienmarkt

Pressemitteilung: Mit vier Klicks zum Premium-Immobilien-Investment

Launch des ersten Projekts macht Investieren zeitgemäß

20. Oktober 2020

Zeitungsartikel

Hamburg, 20. Oktober 2020. Das Hamburger Start-Up Bloxxter revolutioniert Immobilien-Investments für Privatanleger. Mit dem Launch des ersten Projekts „Städtisches Kaufhaus und Reclam-Carrée Leipzig“ sind Investments in exklusive Immobilien ab sofort nicht mehr nur professionellen Investoren vorbehalten. „Bloxxter macht Sachwert-Investments endlich zeitgemäß, fair und unabhängig. Wir sind überzeugt davon, dass die Qualität von Projekten und Prozessen nicht davon abhängig sein dürfen, mit wieviel Kapital sich ein Anleger beteiligt“, so Marc Drießen, CEO und Gründer von Bloxxter. 

Das Top-Duo: Städtisches Kaufhaus und Reclam-Carrée  Das erste Bloxxter Premium-Projekt Städtisches Kaufhaus und Reclam-Carrée bietet Investoren eine Verzinsung von 3% p.a. ab Beteiligung. Diese im Vergleich zu festverzinslichen Anlagen attraktiven Auszahlungen basieren u.a. auf geringen Ankaufsnebenkosten und der digitalen Umsetzung des Investments. Mit dem Städtischen Kaufhaus und dem Reclam-Carrée im Zentrum Leipzigs werden bei Bloxxter zwei geschichtsträchtige Immobilien zum Top-Duo für Investoren. Der historische Charme der modernen Gebäude macht sie besonders attraktiv – für die Nutzer und auch für Investoren. Laut Gutachten sind die Immobilien schon heute 13% mehr wert als die Summe aus Bankfinanzierung und Bloxxter-Investment.

Das Team von Bloxxter verfügt über langjährige Erfahrung aus unterschiedlichen Fachbereichen, unter anderem eine breite Expertise aus vollregulierten Investmentgesellschaften. Dies ermöglicht die Etablierung hoher Standards in der Strukturierung und Qualitätssicherung der Digitalen Wertpapiere. Vor allem aber sind die Investments konsequent vom Kunden gedacht: Niedrige Mindestbeteiligungen von 500 Euro, ein digitaler Investmentprozess und die hohe Flexibilität täglicher Übertragbarkeit kombiniert Bloxxter erstmals mit institutionellen Prozessen wie einer externen Mittelverwendungskontrolle durch eine der Big Four Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und regelmäßige Bewertungen der Immobilien.

„Wir haben mit Bloxxter etwas Neues geschaffen, indem wir das Beste aus unterschiedlichen Welten in einem Investment kombinieren. Es integriert institutionelle Standards, ist flexibel, hat ein geringes Mindestinvestment, ist grundbuchlich abgesichert, digital umgesetzt und einfach verständlich.“, so Drießen weiter.

Beteiligungen sind ausschließlich Online auf der Plattform bloxxter.com möglich. Für Finanzvermittler hat Bloxxter ein exklusives Tippgeber-Programm entwickelt.

Über Bloxxter Bloxxter erfindet das Investieren neu, damit wirklich alle in hochwertige Sachwerte investieren können. Private Anleger haben damit erstmals die Möglichkeit, schon ab 500 Euro ihren fairen Anteil an Assets zu kaufen, die sonst institutionellen Investoren vorbehalten sind. Investieren wird mit dem erfahrenen Team von Bloxxter zudem zeitgemäß: Einfach, schnell und digital. Dabei profitieren Investoren zudem von niedrigen Transaktionskosten, täglicher Übertragbarkeit und institutionellen Prozessen, die die Transparenz erhöhen und externe Bewertungen standardisiert integrieren.

Get Your Fair Share. Bloxxter.

Pressekontakt Katrin Rosendahl Head Content Marketing & PR Bloxxter GmbH Geibelstraße 46B 22303 Hamburg presse@bloxxter.com Disclaimer: Ein Wertpapierprospekt zum öffentlichen Angebot der Schuldverschreibung ist von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gebilligt und von der Bloxxter 1 GmbH veröffentlicht worden. Der Prospekt ist unter www.bloxxter.com/de/downloads abrufbar. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Potenzielle Anleger sollten den Prospekt lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen.  Der Erwerb des Wertpapiers ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Kapitals führen.